Widerrufsrecht für Kunden und Verbraucher

 

 

Gemäß § 356 BGB "Widerrufsrecht bei außerhalb von Geschäftsräumen geschlossenen Verträgen und Fernabsatzverträgen" wird den Kunden nach verbindlicher Buchung einer der angebotenen Leistungen ein 14-tägiges Widerrufsrecht eingeräumt, ohne dass weitere Angaben notwendig werden. Der Widerruf kann unter Angabe des Vor- und Zunamens, einer gültigen E-Mail-Adresse und der gebuchten Leistung bis 14 Tage nach Buchungsabschluss formlos über das Kontaktformular übermittelt werden. Alternativ können Sie den Widerruf per E-Mail kontakt@kita-management.eu übermitteln.

Unabhängig von diesem 14-tägigen Widerrufsrecht kann von einer gebuchten Leistung, die unter der Rubrik "Fortbildung" aufgeführt ist, bis 14 Tage vor dem (Erst-)Termin ohne Angabe von weiteren Gründen zurückgetreten werden.

Einzel- und Gruppenleistungen wie Coaching, Beratung und Supervision, die unter der Rubrik "Beratung" aufgeführt sind, können bis 24 Stunden vor dem jeweiligen Termin ohne Angabe von weiteren Gründen abgesagt werden.

Bei einer kurzfristiger eintretenden Verhinderung wird der Teilnahmebetrag bzw. das vereinbarte Honorar fällig und ein einvernehmlicher Ersatztermin angestrebt, ohne dass dadurch ein Rechtsanspruch begründet wird.

...

letzte Aktualisierung der Angaben: 22. Dezember 2018